x
TERMINDETAILS
RSS
A Translocator - Eine Schallwellenutopie
16.07.2011 18:00h
Hainburg an der Donau/Treppelweg an der Schnellbahnbrücke (bei Donaulände 30)
A Translocator - Eine Schallwellenutopie
Fotocredits: Dominik Traun
 
A TRANSLOCATOR - Eine Schallwellenutopie

Transport von Hörspuren aus dem Jahr 2013

Schallquellen aus der Zukunft des Viertelfestivals (Weinviertel 2013) werden für diese Klanginszenierung in das Industrieviertel transportiert. Der Treppelweg entlang der Geleise im Bereich der Station Hainburg/Donau Kulturfabrik ist Schauplatz für die Sinnesverführung, ausgelöst von utopisch neuen Raum- und Erfahrungseindrücken durch eine Vermischung zweier Klangumwelten.

Für A Translocator werden Klangspuren an verschiedenen Orten im Weinviertel aufgenommen, um in Hainburg aus unterhalb der S-Bahn- brücke angebrachten Lautsprechern von neuem zu erschallen. Sie bilden Klangumwelten, die sich in ihrer Dynamik und vor allem im Anteil der menschlichen Stimme stark von der hiesigen akustischen Situation unterscheiden. Die elektro-akustische Installation der Lautsprecher ermöglicht gezielt montierte Sinneseindrücke an den ausgewählten Bespielungsorten. Die Lautsprecher sind visuell nicht wahrnehmbar, tiefere Frequenzen gelangen mittels Körperschallwandler ans Ohr. Durch die fehlende optische Identifizierung des Geräts gewinnt das akustische Schauspiel zusätzlich an Wirkung. Die in Bassfrequenzen körperlich spürbare Qualität des Schalls demonstriert die rein taktile Komponente und physikalische Kraft des Schalls. Die industriell-rhythmischen Intervalle der S-Bahn werden um neue akustische Elemente erweitert. So entstehen aleatorische Klangfiguren und neue Klangerfahrungen, die einem breiteren Publikum den Zugang zu solcherart Musik und Klangkomposition eröffnen, die treffend als „Chance Music“ bezeichnet wird.

Es sind nämlich gerade diese zufälligen Momente in unserem Leben, die unerwartete Impulse hervorbringen.

Mitwirkende:
Jakub Velikovsky
Christian Kurz

Öffnungszeiten:
So, 17.07.11, 14:00 Uhr
bis Fr, 05.08.11, 18:00 Uhr
Hainburg/Donau, Österreich

Finnissage mit Performance:
Freitag 5.8. ab 18Uhr

Bei Fragen bitte um ein email an:
christian@implizit.org
 
 
x
x
 
Hainburg an der Donau/Treppelweg an der Schnellbahnbrücke (bei Donaulände 30)
GOOGLE MAPS DETAIL
 
Falls die Map nicht dargestellt wird, können Sie diesen Fehler reporten